Alfonso H├╝ppi

1935
Geboren in Freiburg i.Br.

1950ÔÇô54
Silberschmiedelehre in Luzern

1954ÔÇô59
Hammerarbeiter

1959ÔÇô61
Studium an der Kunst- und Werkschule, Pforzheim (Bildhauerei) und an der Hochschule f├╝r Bildende K├╝nste, Hamburg (Kalligraphie)

1961ÔÇô64
Dozent an der Hochschule f├╝r Bildende K├╝nste, Hamburg (Schrift und Malerei)

1964ÔÇô68
Mitarbeiter der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden (Grafik, Kataloge, Plakate, Ausstellungen)

1974ÔÇô99
Professur f├╝r Malerei an der Kunstakademie D├╝sseldorf

1974
Berlin-Preis, Akademie der K├╝nste Berlin

1997
Hans-Thoma-Preis, Staatspreis des Landes Baden-W├╝rttemberg

1998
Gr├╝ndung des ÔÇ×Museum im BuschÔÇť, Etaneno, Namibia. Seither dessen Leiter.
Mitglied des Deutschen K├╝nstlerbundes und des K├╝nstlerbundes Baden-W├╝rttemberg.

Seit 1993
Mitglied der Akademie der K├╝nste Berlin-Brandenburg.

2015
Art-Karlsruhe-Preis, vergeben von der Stadt Karlsruhe und dem Bundesland Baden-W├╝rttemberg.

2017
Erich Heckel-Preis des K├╝nstlerbundes Baden-W├╝rttemberg.

Wohnt und arbeitet in Baden-Baden und Montelarone am Amiata.

vers_17-08-16

Galerie Henze & Ketterer
Kirchstrasse 26, CH 3114 Wichtrach
Tel. +41 (0)31 781 06 01
Galerie Henze & Ketterer & Triebold
Wettsteinstrasse 4, CH 4125 Riehen
Tel. +41 (0)61 641 77 77