Fritz Winter

  • Solo Exhibitions (selection)

    1929
    Davos, Buchhandlung Heintz, Neu und Zahn

    1930
    Berlin, Kunststube

    1931
    Berlin, Galerie Ferdinand Möller: Fritz Winter. Variationen über ein Raumthema - Gemälde, Aquarelle

    1947
    Stuttgart, Haus Domnick

    1949
    Köln-Braunsfeld, Galerie Rusche

    1950
    Berlin, Galerie Schüler
    Hamburg, Galerie Ruhstrat
    Mannheim, Galerie Rudolf Probst: Neue Bilder 
    Wanderausstellung: München, Galerie Otto Stangl; Witten, Märkisches Museum; Wuppertal-Eberfeld, Städtisches Museum; Essen, Museum Folkwang; Hagen, Karl Ernst Osthaus Museum; Stuttgart, Galerie Lutz und Meyer; Basel, Galerie d’Art Moderne, Suzanne Feigel

    1951
    Bern, Galerie Marbach
    Erlangen, Amerikahaus
    Köln, Galerie Der Spiegel: Neue Arbeiten 
    München, Galerie Günther Franke

    1952
    Bern, Galerie Marbach 
    Bremen, Kunsthalle
    Brüssel, Galerie Apollo
    Köln, Galerie Ferdinand Möller: Neue Arbeiten 1951-52
    Luzern, Galerie d’Art International
    New York, Hacker Gallerie: Paintings
    Paris, Galerie Roque
    Venedig, Galleria della Fenice

    1953
    Berlin, Galerie Schüler
    London, Lefèvre Gallery
    Wuppertal, Städtisches Museum
    Wanderausstellung, Fritz Winter. Neue Arbeitsergebnisse: München, Galerie Günther Franke; Mannheim, Kunsthalle

    1954
    New York, Kleemann Galleries

    1955
    Köln, Galerie Der Spiegel: Fritz Winter. 21 Pinselzeichnungen
    Köln, Galerie Ferdinand Möller: Retrospektive 1928-55
    München, Galerie Günther Franke (1955/56): Fritz Winter - fünfzigjährig
    New York, Kleemann Galleries

    1956
    Berlin, Galerie Schüler
    Bern, Galerie Marbach
    Chicago, Fairweather-Hardin Gallery

    1958
    Berlin, Galerie Schüler
    New York, Kleemann Galleries: Paintings 1952-1957
    Rom, Galleria La Medusa

    1959
    Duisburg, Städtisches Kunstmuseum: Gemälde und Temperazeichnungen
    Frankfurt am Main, Göppinger Galerie 
    Frankfurt am Main, Galerie Hudtwalker
    München, Galerie Günther Franke: Überblick über sein Schaffen 1925-1959

    1960
    Köln, Kunsthaus Lempertz: Gemälde, Aquarelle und Handzeichnungen
    Mailand, Galleria Blu: Gemälde von 1949-1951
    München, Galerie Otto Stangl: Fritz Winter. 120 kleinformatige Ölbilder aus den Jahren 1959/60
    New York, Kleemann Galleries
    Rom, Galleria La Medusa: Opere dal 1952 al 1959
    Turin, Galleria Bussola

    1961
    Berlin, Galerie Schüler: Ölbilder 1960/61
    Paris, Galerie Roque

    1962
    Freiburg, Kunstverein: Ölbilder
    Kassel, Kasseler Kunstverein
    Nürnberg, Fränkische Galerie: Neue Werke 1959-1961 
    St. Gallen, Galerie im Erker: Ölgemälde und Gouachen

    1963
    Karlsruhe, Galerie Apfelbaum: Ölbilder und Tuschen
    Köln, Galerie Der Spiegel: Bücher, Kataloge, Mappenwerke, Graphik 
    Lübeck, Overbeck-Gesellschaft
    München, Galerie Günther Franke: Frühe und späte Bilder
    Wanderausstellung, Werke aus den Jahren 1929-1934: Bern, Paris, Galerie Marbach

    1964
    Augsburg, Kleine Galerie: Ölgemälde 1961-1963
    Berlin, Galerie Schüler
    Bern, Galerie Marbach
    Kassel, Galerie Lometsch: Handzeichnungen 1953-1954
    Kassel, Städtische Kunstsammlungen: Wege zur Kunst unserer Zeit

    1965
    Frankfurt am Main, Galerie Hudtwalcker: Zum 60. Geburtstag
    München, Galerie Günther Franke: Zum 60. Geburtstag
    Wanderausstellung, Zum 60. Geburtstag: Ahlen, Aula des Städtischen Gymnasiums; Arnsberg, Sauerland-Museum
    Wanderausstellung, Zum 60. Geburtstag (1965/66): Kassel, Staatliche Kunstsammlungen (1965); Koblenz, Mittelrheinmuseum (1966); Hannover, Kunstverein (1966); Mannheim, Kunsthalle (1966); Düsseldorf, Kunstverein der Rheinlande und Westfalen (1966); Stuttgart, Württembergischer Kunstverein (1966); Berlin, Haus am Waldsee (1966)

    1966
    Kassel, Galerie Lometsch: Farbige Ölzeichnungen
    Paris, Galerie Marbach: Les 12 peintures du livre de Haftmann et peintures de 1949 à 1951
    Frankfurt am Main, Galerie Appel und Fertsch: Bilder 1949-1951
    Salzgitter-Salden, Schloss Salden: Ölbilder 1965-1966

    1968
    Berlin, Galerie Schüler: Neue Bilder
    Frankfurt am Main, Frankfurter Kunstkabinett Hanna Bekker vom Rath: Das graphische Werk Fritz Winters
    München, Galerie Günther Franke: Ölbilder, Aquatinten 1967/68

    1969
    Bern, Galerie Marbach: Peinture 1951-69

    1970
    Bielefeld, Kunststudio Westfalen Blatt: Gemälde und Graphik der letzten Jahre
    Kassel, Staatliche Kunstsammlungen (1970/71): Zeichnungen
    München, Galerie Günther Franke: Zum 65. Geburtstag
    Paris, Galerie Marbach: Peintures et monotypes

    1971
    Basel, Galerie Münsterberg
    Berlin, Galerie Schüler
    München, Galerie Otto Stangl (1971/72)
    Syke, Galerie H. Kohbrok-F. Vehring: Zeichnungen und Druckgraphik

    1972
    Bielefeld, Kunststudio Westfalen Blatt (1972/73)
    München, Galerie Günther Franke: 70 Ölblätter von 1971/72 und frühere Arbeiten
    Speyer, Kunstverein

    1973
    Ahlen, Die Wohnkugel (1973/74): Werke von 1932-1973 
    Fribourg, Musée d’Art et d’Histoire de Fribourg: Werke von 1929-1972
    München, Galerie Hermanns: Ölbilder
    La Chaux-de-Fonds, Musée des Beaux-Arts (1974/75)

    1975
    Frankfurt am Main, Galerie Ostertag
    Mönchengladbach, Galerie Strunk-Hilgers: Zum 60. (!) Geburtstag. Ölbilder und Farbzeichnungen
    München, Galerie Hermanns: Zum 70.Geburtstag
    München, Galerie Günther Franke: Überblick über sein Werk 1928-1975 anlässlich seines 70. Geburtstags
    Paris, Galerie ABCD: Peintures

    1976
    Ahlen, Fritz-Winter-Haus: Gedächtnisausstellung
    Duisburg, Städtische Sammlungen
    Kassel, Schloss Bellevue: Farbzeichnungen aus 1975
    Wanderausstellung (1976-78): München, Staatsgalerie moderner Kunst (1976/77); Münster, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte (1977); Lübeck, Museum Behnhaus, Overbeck-
    Gesellschaft (1977); Kassel, Staatliche Kunstsammlungen (1977)

    1977
    Düsseldorf, Galerie Zimmer: Ölbilder von 1928 bis 1960
    Linz, Galerie Maerz
    Siegen, Städtische Galerie Haus Seel: V. Verleihung des Rubenspreises

    1978
    Köln, Galerie Orangerie (1978/79)
    München, Galerie Hermanns
    Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum (siehe auch Wanderausstellung, Fritz Winter, 1976-1978; verändert übernommen): Gemälde, Zeichnungen einer Nürnberger Privatsammlung
    Nürnberg, Galerie Nickel-Zadow

    1979
    Ahlen, Fritz Winter-Haus: Das Spätwerk
    Kisslegg, Schlosshof-Galerie Schrade
    München, Galerie Hermanns: Bilder, Zeichnungen

    1980
    Ahlen, Fritz-Winter-Haus (1980/81): Zum 75. Geburtstag. Bilder der 50er Jahre
    Bern, Galerie Marbach: Zum 75. Geburtstag/5. Todestag

    1981
    Ahlen, Fritz-Winter-Haus: Das Frühwerk
    Basel, Galerie Münsterberg
    Frankfurt am Main, Galerie Ostertag
    München, Galerie Alvensleben: Ölbilder und Gouachen
    München, Galerie Gunzenhauser: Meisterwerke aus einer süddeutschen Privatsammlung
    München, Galerie Thomas: Bilder, Zeichnungen, Monotypien
    Wanderausstellung, Triebkräfte der Erde (1981/82): Münster, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte (1981/82); Villingen-Schwenningen, Städtische Galerie im Beethovenhaus (1982)
    Dortmund, Galerie UtermanN
    München, Galerie Thomas
    New York, Weintraub Gallery

    1983
    Berlin, Galerie Nothelfer: Bilder
    Stuttgart, Landesgirokasse: Ölbilder und Zeichnungen
    Wanderausstellung, Bilder der Bauhauszeit: Ahlen, Fritz-Winter-Haus; München, Galerie Alvensleben
    Lindau, Schlosshofgalerie Ewald und Dorothea Schrade

    1984
    Bonn, Galerie Hennemann

    1985
    Hamm, Städtisches Gustav-Lübcke-Museum: Das Frühwerk
    München, Galerie Rieder: Ein absoluter Realist. Zum 80. Geburtstag
    München, Galerie Gunzenhauser (1985/86)
    Wanderausstellung, Zum 80. Geburtstag: Hamm, Städtisches Gustav-Lübcke-Museum; Ahlen, Fritz-Winter-Haus; Ahlen, Heimatmuseum

    1986
    Düsseldorf, Galerie Mühlenbusch: Bilder, Zeichnungen
    München, Galerie Gunzenhauser: Ausgewählte Ölbilder aus den Jahren 1954-1969

    1987
    Campione d’Italia, Galleria Henze: Fritz Winter
    München, Galerie Gunzenhauser: Ölbilder 1987/88
    Schwäbisch Hall, Städtische Galerie am Markt

    1988
    Paris, Pavillon des Arts: Gemälde und Zeichnungen aus dem Besitz der Fritz Winter-Stiftung

    1989
    Darmstadt, Kunstverein: Retrospektive
    Frankfurt am Main, Galerie Rothe: Bilder und Arbeiten auf Papier
    Hamburg, Galerie Klauspeter Westenhoff: Ölbilder, Arbeiten auf Papier
    München, Galerie Gunzenhauser: Ölbilder, Gouachen, Arbeiten 1931-1969

    1990
    Darmstadt, Bilderkabinett Markwart Müller-Linow: Farbstiftzeichnungen
    Düsseldorf, Galerie Ludorff: Werke aus fünf Jahrzehnten
    Düsseldorf, Galerie Vömel: Bilder und farbige Zeichnungen
    Galerie der Stadt Stuttgart: Fritz Winter (1990/91)

    1991
    München, Galerie Gunzenhauser: 15 Arbeiten der Jahre 1931-1935 aus der Sammlung Naum Gabo (1890-1977)

    1992
    Ahlen, Fritz-Winter-Haus: Ein Klassiker der Moderne
    Campione d’Italia, Galleria Henze: Werke der Jahre 1929-1959
    Frankfurt am Main, Galerie Moderne Kunst
    München, Galerie am Rotkreuzplatz: Fritz Winter
    Frankfurt am Main, galerie wolfhard viertel: Fritz Winter am Bauhaus in Dessau. (1992/1993)

    1993
    Paderborn, Kunstverein Paderborn e.V., Adam- und Eva-Haus: Fritz Winter. Filzstiftzeichnungen

    1994
    Detmold, Lippische Gesellschaft für Kunst e.V. im Detmolder Schloss: Fritz Winter. Ausgewählte Werke 1944-1968
    Stuttgart, Galerie Döbele: Fritz Winter
    Iserlohn, Villa Wessel: Fritz Winter

    1995
    Ahlen, Fritz-Winter-Haus: Fritz Winter. Die Feldskizzen 1939-1945, Ein gezeichnetes Kriegstagebuch 
    Wichtrach/Bern, Galerie Henze & Ketterer: Fritz Winter. Gemälde und Arbeiten auf Papier 1931-1959 (1995/96)
    Köln, Galerie Stefan Röpke: Fritz Winter. In Erinnerung zum 90. Geburtstag
    Dessau, Museum Schloss Mosigkau, Anhaltische Gemäldegalerie: Fritz Winter. Gemälde und Arbeiten auf Papier
    Diessen am Ammersee, Fritz-Winter-Atelier: Fritz Winter zum 90. Geburtstag.
    Ausgewählte Werke von 1949-1975
    Ahlen, Fritz-Winter-Haus: Fritz Winter zum 90. Geburtstag. Ausgewählte Werke von 1930-1949

    1996
    Dortmund, Museum am Ostwall: Fritz Winter. Gemälde und Arbeiten auf Papier
    Weilburg an der Lahn, Bergbau- und Stadtmuseum: Fritz Winter: Zeichnungen und Malerei

    1998
    Wanderausstellung, Fritz Winter: Ausgewählte Werke von 1949-1975 (1998/99): Giessen, Kunsthalle Giessen (1998); Ahlen, Fritz-Winter-Haus (1998); Leonberg, Galerie Leonberg (1998/1999); Diessen am Ammersee,
    Fritz-Winter-Atelier (1999)

    2000
    Wichtrach/Bern, Galerie Henze & Ketterer: Fritz Winter - frühe und späte Werke 1925-1975
    Köln, Galerie Orangerie-Reinz: Fritz Winter vom 5. Mai - 7. Juli 2000 (Katalog)
    München, Galerie Thomas: Fritz Winter. Bilder nach 1945
    Düsseldorf, Galerie Ludorff: Fritz Winter 1905-1976. Zum 25. Todestag

    2001
    Wanderausstellung, Fritz Winter. Formwerdend. Malerei und Zeichnung (2001/2002): Niebüll, Richard-Haizmann-Museum; Sonderborg, Dänemark, Sonderjyllands, Kunstmuseum (2001/2002); Stadt Landshut (2002); Ahlen, Fritz-Winter-Haus (2002); Diessen am Ammersee, Fritz-Winter-Atelier
    (2002)
    Stuttgart, Galerie Königsblau: Fritz Winter (1905-1976)
    Halle (Saale), Kunstverein „Talstrasse“ e.V.: Fritz Winter. Malerei 1931-1933

    2003
    München, Galerie Thomas: Fritz Winter
    Wichtrach/Bern, Galerie Henze & Ketterer: Fritz Winter - von Klee zu Kirchner. Werke 1928-1934

    2005
    Fritz Winter - Unsichtbares sichtbar machen, Galerie Maulberger München

    2006
    Fritz Winter - Zum 100. Geburtstag, Gemälde 1931- 1973, Galerie Henze & Ketterer, Wichtrach/Bern

    2010
    Fritz Winter - Gemälde, Galerie Henze & Ketterer & Triebold, Riehen/Basel

    2011
    Fritz Winter - Das Leben als ewig Formendes, Galerie Maulberger, München

    2012
    Pinakothek der Moderne, München: Licht-Bilder. Fritz Winter und die abstrakte Fotografie.

    2013
    Kunstmuseum Stuttgart: Fritz Winter. Das innere der Natur

    2015
    Galerie im Unteren Schloss, Pähl
    Kunstareal München, München

    2016
    Bayerische Staatsgemäldesammlungen Pinakothek der Moderne, München

  • Group Exhibitions (selection)

    1928
    Wanderausstellung, Junge Bauhausmaler (1928/29): Halle/Saale, Kunstverein;
    Braunschweig, Gesellschaft der Freunde junger Kunst; Erfurt; Krefeld

    1930
    Düsseldorf, Kunsthalle: Junge deutsche Kunst 
    Berlin, Galerie Ferdinand Möller

    1933
    Zürich, Kunsthaus: Zeitgenössische deutsche Kunst aus Privatbesitz 

    1946
    Dresden, Stadthalle: Allgemeine deutsche Kunstausstellung 
    Konstanz: Neue deutsche Kunst

    1947
    Augsburg, Schaezler Palais: Extreme Malerei 
    Bamberg, Neue Residenz (1947/48): Deutsche Kunst der Gegenwart
    Mainz, Kunsthalle am Dom: Neue deutsche Kunst

    1948
    Paris, Cercle Volney: 3ème Salon des Réalités Nouvelles 

    1949
    Köln, Staatenhaus der Messe: Deutsche Malerei und Plastik der Gegenwart 
    Mannheim, Kunsthalle: Ernst Wilhelm Nay und Fritz Winter - Abstrakte Malerei
    München, Central Art Collecting Point: Kunstschaffen in Deutschland - Malerei, Plastik

    1950
    Darmstadt, Werkraum der Firma Ströher: 25 junge deutsche abstrakte Maler 
    Freiburg, Kunstverein: deutsche gegenstandslose malerei und plastik der gegenwart
    München, Central Art Collecting Point: ZEN 49
    Recklinghausen, Städtische Kunsthalle: Junger Westen
    Venedig: 25. Biennale

    1951
    Hannover, Kestner-Gesellschaft: Lyonel Feininger und Fritz Winter  
    Kiel, Kunsthalle: Deutsche Malerei des 20. Jahrhunderts
    München, Amerika-Haus: ZEN 49 - 2. Ausstellung
    Recklinghausen, Städtische Kunsthalle: Junger Westen
    Stuttgart, Württembergische Staatsgalerie: Domnick-Preis

    1952
    Düsseldorf, Messe-Ausstellungshallen: Eisen und Stahl 
    Münster, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Kunstverein: Westfälische Kunst
    Pittsburgh, Carnegie Institute: 39. International Exhibition of Contemporary Painting

    1953
    Luzern, Kunstmuseum: Deutsche Kunst. Meisterwerke des 20. Jahrhunderts 
    New York, Solomon R. Guggenheim Museum: Younger European Painters
    Recklinghausen, Städtische Kunsthalle: Junger Westen

    1954
    Darmstadt, Hessisches Landesmuseum: Kunst unserer Zeit - Sammlung Karl Ströher 
    Köln, Galerie Ferdinand Möller: Theo van Brockhusen und Fritz Winter - Neue Arbeiten 1953/54
    Mailand: Triennale
    Münster, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte:
    Westfälische Kunst
    New York, Solomon R. Guggenheim Museum: Younger European Painters
    Turin, Museo Civico: Espressionismo e arte tedesca del 20 secolo - Sammlung Haubrich Köln

    1955
    Freiburg, Kunstverein: Deutsche gegenstandslose Malerei 
    Kassel: documenta I
    Kassel, Kulturhaus Ständeplatz, Kunstverein: Kunst unserer Zeit - Sammlung Karl Ströher
    Lissone: 9. Internationale Ausstellung
    München, Städtische Galerie im Lenbachhaus: ZEN 49
    New York, Museum of Modern Art: The New Decade, 22 European Painters and Sculptors
    New York, Solomon R. Guggenheim Museum: Younger European Painters
    Pittsburgh, Carnegie Institute: Pittsburgh International Exhibition of Contemporary Painting
    Sao Paulo, Museu de arte moderna: III. Bienal
    Wiesbaden, Neues Museum - Gemäldegalerie: Glanz und Gestalt - Ungegenständliche Deutsche Kunst
    Wiesbaden, Neues Museum - Nassauischer Kunstverein: Kunst unserer Zeit - Sammlung Karl Ströher

    1956
    Darmstadt, Hessisches Landesmuseum: Deutsche Kunst unserer Zeit - Sammlung
    Karl Ströher mit Leihgaben aus deutschen Galerien und Privatbesitz 
    London, Tate Gallery: Hundred Years of German Painting 1850-1950
    Venedig: 28. Biennale

    1957
    Charleroi, Palais des Beaux Arts: Les Prix de l’Association Belge des Critiques d’Art 
    Mailand, Galleria II Milione: Pittura della Germania d’oggi
    Rom, Palazzo delle Esposizioni: Mostra d’Arte Germania Contemporanea
    Sao Paulo, Museu de arte moderna: IV. Bienal

    1958
    Brüssel, Palais International des Beaux-Arts: Weltausstellung: 50 ans d’art moderne 
    München, Haus der Kunst: München 1869-1958. Aufbruch zur modernen Kunst
    Münster, Kunstverein: Abstrakte Malerei in Westfalen
    Pittsburgh, Carnegie Institute: The 1958 Pittsburgh Bicent International Exhibition of Contemporary Painting and Sculpture
    Wanderausstellung: Italienische und deutsche Maler (Pittura Tedeschi-Italiani Contemporanei): Rom, Soprintendenza alla Galleria Nazionale d’Arte Moderna; Leverkusen, Städtisches Museum Schloss Morsbroich
    Wanderausstellung, Premio Marzotto (1958/59): Mailand (1958); Valdagno (1958); München, Haus der Kunst (1959); Paris, Musée d’Art Moderne (1959)

    1959
    Baden-Baden, Staatliche Kunsthalle: Deutsche Kunst 1959 I 
    Basel, Kunsthalle: Deutsche Künstler der Gegenwart
    Freiburg, Augustinermuseum: Von Courbet bis Miro
    Kassel: documenta II
    Raleigh, North Carolina Museum of Art: Masterpieces of Art

    1960
    München, Städtische Galerie im Lenbachhaus: Sammlung Günther Franke. Gemälde, Zeichnungen, Druckgraphik 
    Münster, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte: Westfälische Kunst 1960
    Rio de Janeiro, Museo de arte moderna: Arte alema desde 1945

    1961
    Bochum, Städtische Kunstgalerie: Lust zum Risiko. Die Sammlung Albert Schulze Vellinghausen 
    Turin, Galleria civica d’arte moderna: La pittura moderna straniera nelle collezioni private italiane

    1962
    Aachen, Suermondt-Ludwig-Museum: Aachener Kunstblätter. Vom Bild zum
    Zeichen, Sammlung Felix Peltzer, Stolberg 
    Freiburg, Augustinermuseum: Deutsche Kunst des 20. Jahrhunderts

    1963
    Recklinghausen, Kunsthalle: Der westfälische Beitrag zum 20. Jahrhundert 
    Wiesbaden, Württembergischer Kunstverein: Die Sammlung Karl Ströher

    1964
    Aachen, Suermondt-Ludwig-Museum: Deutsche Kunst im 20. Jahrhundert 
    Kassel: documenta III
    Rotterdam, Museum Boymans-van Beuningen: Duitse Kunst van heden - Deutsche Kunst heute

    1965
    Köln, Wallraf-Richartz-Museum: Traum - Zeichen - Raum, Benennung des Unbenannten. Kunst in den Jahren 1924-39 
    Wanderausstellung, Arte e resistenza in Europa: Bologna, Museo Civico; Turin, Galleria Civica d’Arte Moderna

    1966
    Köln, Fahrbachhaus: Sammlung Ferdinand Möller - Gedächtnisausstellung zu seinem 10. Todestag 
    München, Kunstverein: Hommage à Franz Roh
    Wolfsburg, Städtische Kunsthalle: Deutsche Maler und Bildhauer seit 1945

    1967
    Recklinghausen, Städtische Kunsthalle: Ruhrfestspiele - Zauber des Lichtes 

    1968
    Rom, Galleria La Medusa: Protagonisti europei degli anni ’50 
    Stuttgart, Württembergischer Kunstverein: 50 Jahre Bauhaus

    1970
    Darmstadt, Hessisches Landesmuseum: Sammlung Karl Ströher - Bildnerische Ausdrucksformen 1919-1960 
    Köln, Wallraf-Richartz-Museum: Romantik? Landschaft von dazumal bis Pop
    Wanderausstellung, The Morton May Collection of 20 th Century Geman Masters: New York, Marlborough-Gerson Gallery Inc.; St. Louis (Missouri), City Art Museum

    1971
    Münster, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte (1972/73): Westfälische Kunst. 20 Jahre Konrad von Soest-Preis 

    1973
    Wuppertal, Von der Heydt-Museum: Alternativen. Malerei um 1945-1950 

    1975
    Berlin, Akademie der Künste: Als der Krieg zu Ende war 
    Kassel, Kasseler Kunstverein: Arnold Bode zum 75. Geburtstag

    1976
    Leipzig, Staatliche Galerie am Sachsenplatz: bauhaus

    1977
    Leipzig, Staatliche Galerie am Sachsenplatz: bauhaus 2
    Wuppertal, Kunst- und Museumsverein: Die 50er Jahre
    Wanderausstellung, Die dreissiger Jahre: München, Haus der Kunst; Essen, Museum Folkwang; Zürich, Kunsthaus

    1978
    Berlin, Akademie der Künste: Zwischen Widerstand und Anpassung. Kunst in Deutschland 1933-1945  
    Leipzig, staatliche Galerie am Sachsenplatz: bauhaus 3

    1981
    Bonn, Städtisches Kunstmuseum: Kunst für den Bund 
    Köln, Messehallen: Westkunst. Zeitgenössische Kunst seit 1939
    Münster, Westfälischer Kunstverein: Avantgarde retrospektiv

    1983
    Berlin, Akademie der Künste: Grauzonen - Farbwelten 

    1984
    Wanderausstellung, Abstrakte Maler der„ Inneren Emigration“ (1984/85): Bonn, Bundeskanzleramt (1984); Mainz, Hofpavillon (1985) 

    1985
    Berlin, Neue Nationalgalerie: 1945-1985. Kunst in der Bundesrepublik Deutschland 
    Ludwigshafen, Wilhelm-Hack-Museum: Apokalypse. Ein Prinzip Hoffnung?
    Wanderausstellung, Aus den Trümmern. Kunst und Kultur im Rheinland und Westfalen 1945-1952: Bonn, Rheinisches Landesmuseum; Düsseldorf, Kunsthalle

    1986
    Baden-Baden, Staatliche Kunsthalle: ZEN 49 

    1990
    Heidelberg, Kunstverein: Blau - Farbe der Ferne 

    1992
    Wanderausstellung: Bildzeichen. Fritz Winter, Herbert Bauer, Werner Koch. Brisanz und Poetik des Bildzeichens (1992/93); Paderborn, Städtische Galerie (1992); Lüneburg, Kulturforum (1992); Stuttgart, Galerie unterm Turm (1992); Leipzig, Museum der bildenden Künste (1992/93) 

    1995
    Düsseldorf, Galerie Ludorff 
    Unna, Galerie Rainer Breitbach: Malerei, Objekt-Bild, Skulptur
    Ahlen, Kunst-Museum Ahlen: basis bauhaus ... westfalen (1995/1996)

    1996
    Künzelsau-Gaisbach, Museum Würth: Linien der Moderne in der Sammlung Würth (1996/1997) 

    1998
    Stuttgart, Staatsgalerie: Stunde Null - Deutsche Kunst der späten 40er Jahre 

    1999
    Hamburg, Galerie Meissner: Rückblick auf die Moderne. Vom Bauhaus zum Informel 
    München, Galerie Pabst: Farbe und Abstraktion
    Essen, Galerie Neher GmbH: bis 2000. deutsche und internationale Kunst seit 1960
    München, Galerie Maulberger: ZEN 49 und Gäste
    Grafenau: Galerie Schlichtenmaier OHG: Lust auf Rot
    Wichtrach/Bern, Galerie Henze & Ketterer: Kunst nach der Katastrophe. Beispiele
    expressiver, gestischer, informeller Abstraktion 1945-1965
    München, Galerie Gunzenhauser: Meisterwerke der deutschen Abstraktion nach 1945
    Turin, Galleria Civica d’Arte Moderna e Contemporanea: Adolf Hölzel, Otto Dix, Willi Baumeister, Fritz Winter
    Heidelberg, Galerie Uwe Sacksofsky: Accrochage
    Davos, Kirchner Museum: Farben sind die Freude des Lebens (1999/2000)
    Dortmund, Galerie Utermann

    2000
    München, Galerie Gunzenhauser: Künstler der Galerie 
    München, Galerie Maulberger: Black meets White
    Köln, Galerie Orangerie-Reinz: F. Winter. Bilder und Arbeiten auf Papier / D. Klinge. Skulpturen 
    Essen, Museum Folkwang: Ernst Ludwig Kirchner, Das innere Bild »Farben sind die Freude des Lebens«
    Dortmund, Galerie Utermann

    2001
    Münster, Westfälisches Landesmuseum, München, Pinakothek der Moderne:
    Klee - Winter - Kirchner. 1927-1934 
    Stuttgart, Galerie Königsblau: Rolf Fässer, Helmut Middendorf, Fritz Winter, Heinrich Brummack
    München, Galerie Gunzenhauser: Meisterwerke auf Leinwand und Papier

    2002
    München, Galerie Maulberger: Nay, Schumacher, Winter. Drei Positionen in der Kunst nach 45 
    Düsseldorf, Galerie Ute Parduhn: Künstlerfreundschaften
    Wichtrach/Bern, Galerie Henze & Ketterer: 8. Studioausstellung. Die grosse Abstraktion
    München, Galerie Gunzenhauser: Acchrochage
    Riehen, Galerie Triebold AG: Kontraste I - zwischen Figuration und Abstraktion
    München, Galerie Maulberger: klein - aber fein
    Dortmund, Galerie Utermann: Selected Works of 20th-Century Art and German Expressionism
    München, Galerie Thomas: Nur Farbe

    2003
    München, Versicherungskammer Bayern: Vom Bauhaus zur Meisterschaft, Egen Batz,
    Wilhelm Imkamp, Rudolf Ortner, Fritz Winter 
    Essen, Folkwang Museum: Naum Gabo und Fritz Winter - eine Wahlverwandtschaft

    2004
    München, Galerie Maulberger: Aspekte der Abstraktion
    Essen, Galerie Neher: Blumen-Gärten-Landschaften
    München, Galerie Bernd Dürr: Klassiker und Neuentdeckungen des Informell
    München, Galerie Gunzenhauser: Accrochage
    Riehen/Basel, Galerie Triebold: Gemälde, Zeichungen und Graphik der 50er Jahre

    2005
    Essen, Galerie Neher: Farbe-Fläche-Form
    Dresden, Galerie Döbele: Chef-d'oeuvres
    München, Pinakothek der Moderne: Triebkräfte der Erde - Winter, Klee, Marc, Beuys,  Kirkeby

    2008
    München, Pinakothek der Moderne: Hans Arp - Fritz Winter: Dialog ohne Begegnung

    2012
    Abstraktion und Informel, Galerie Henze & Ketterer Wichtrach/Bern
    Formverwandtschaften, Fritz Winter und Künstlerkollegen, Galerie Maulberger, München

    2014
    Bauhaus. Die Kunst der Schüler, Bauhaus Dessau, Dessau

    2015
    Abstrakte Werke, BOTT-HARTUNG-THIELER-WINTER, Galerie Henze & Ketterer & Triebold, Riehen/Basel
    Micromégas I, Abstraktion bei Bott, Eble, Gumpert, Hartung, Nay, Schultze, Thieler, Trier, Winter, Galerie Henze & Ketterer, Wichtrach/Bern.

    vers_15-09-04

Galerie Henze & Ketterer
Kirchstrasse 26, CH 3114 Wichtrach
Tel. +41 (0)31 781 06 01
Galerie Henze & Ketterer & Triebold
Wettsteinstrasse 4, CH 4125 Riehen
Tel. +41 (0)61 641 77 77