Karl Schmidt-Rottluff

Monographs

Susanne Anna (Hrsg.): Karl Schmidt-Rottluff – Malerei und Grafik. Städtische Kunstsammlung Chemnitz, 1993
Karl Brix: Karl Schmidt-Rottluff. Leipzig, 1920
Karl Brix: Karl Schmidt-Rottluff. Dresden, 1987
Victor Driksen: Karl Schmidt-Rottluff, Kleiner Führer der Hamburger Kunsthalle. Hamburg, 1921
Will Grohmann: Karl Schmidt-Rottluff. Stuttgart, 1956
Karl Kröner: Karl Schmidt-Rottluff, Berlin, 1948
Magdalena M. Moeller: Karl Schmidt-Rottluff, Werke aus der Sammlung des Brücke-Museum Berlin. Hirmer Verlag, München, 1997
Ernest Rathenau: Karl Schmidt-Rottluff – Das Graphische Werk seit 1923. New York, 1964
Leopold Reidemeister: Dor Holzstock als Kunstwerk - Karl Schmidt-Rottluff Holzstöcke von 1905 bis 1930. Brücke-Museum Berlin, 1983
Rosa Schapire: Karl Schmidt-Rottluff – Das Graphische Werk bis 1923 – Tafelband. Euphorion Verlag, Berlin, 1924
Gunther Thiem (Hrsg.): Karl Schmidt-Rottluff „Ungemalte Bilder" von 1934 bis 1944, und Briefe an einen jungen Freund. Deutscher Kunstverlag, München, Berlin, 2002
Gerhard Wietek: Karl Schmidt-Rottluff, Bilder aus Nidden 1913. Stuttgart, 1963
Gerhard Wietek: Karl Schmidt-Rottluff in Hamburg und Schleswig-Holstein. Neumünster, 1984
Gerhard Wietek: Karl Schmidt-Rottluff, Oldenburger Jahre 1907-1912. Oldenburg, 1994
Gerhard Wietek: Karl Schmidt-Rottluff, Plastik und Kunsthandwerk. Werkverzeichnis. München, 2001

Exhibition Catalogues

Karl Schmidt-Rottluff. Galerie Ernst Arnold, Dresden, 1927
Karl Schmidt-Rottluff – Neue Gemälde und Aquarelle. Galerie Ferdinand Möller, Berlin, 1928
Karl Schmidt-Rottluff. Kunsthütte Chemnitz, 1929
Karl Schmidt-Rottluff – Aquarelle aus den Jahren 1943-1946. Städtische Kunstsammlung zu Chemnitz, Schlossberg-Museum, Chemnitz, 1946
Karl Schmidt-Rottluff – Vierzig Aquarelle aus den Jahren 1924-1946. Overbeck-Gesellschaft, Lübeck, 1947
Karl Schmidt-Rottluff – Holzschnitte. Galerie Henning, Halle, 1948
Karl Schmidt-Rottluff – Aquarelle und Pinselzeichnungen aus den Jahren 1942-1944. Galerie Henning, Halle, 1949
Karl Schmidt-Rottluff. Kunsthalle Mannheim, 1951
Karl Schmidt-Rottluff. Kestner-Gesellschaft, Hannover, 1952
Karl Schmidt-Rottluff – zum 70. Geburtstag – Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen, Graphik, Skulpturen. Kunsthalle zu Kiel/Kunstverein Hamburg, 1954
Karl Schmidt-Rottluff – Das graphische Werk – Aquarelle, Arbeiten aus den Jahren 1908-1924. Galerie Ferdinand Möller, Köln, 1954
Karl Schmidt-Rottluff – Sonderschau zu Ehren seines 75. Geburtstages. Städtische Kunstsammlung Karl-Marx-Stadt (Chemnitz), 1959
Karl Schmidt-Rottluff – Aquarelle, Zeichnungen, Holzschnitte, Radierungen und Lithographien. Technische Hochschule Dresden, 1960
Karl Schmidt-Rottluff – Gemälde, Aquarelle. Galerie Günther Franke, München, 1962
Karl Schmidt-Rottluff – Gemälde, Aquarelle, Graphik. Frankfurter Kunstverein, Frankfurt/Main, 1964
Karl Schmidt-Rottluff – Druckgraphik. Staatliche Museen Berlin, Stiftung Preussischer Kulturbesitz, Berlin, 1964
Karl Schmidt-Rottluff – Graphik und Aquarelle. Staatsgalerie Stuttgart, 1964
Karl Schmidt-Rottluff zum 1. Dezember 1964 – Tuschpinselzeichnungen. Frankfurter Kunstkabinett Hanna Bekker vom Rath, Frankfurt/Main, 1964
Karl Schmidt-Rottluff – Gemälde, Aquarellen, Graphik. Kunstverein Hannover, 1963-1964
Karl Schmidt-Rottluff – Graphik und Aquarelle – Ausstellung zum 80. Geburtstag. Staatsgalerie Stuttgart, Graphische Sammlung, Stuttgart, 1965
Karl Schmidt-Rottluff – Aquarelle, Farbstift- und Tuschpinselblätter. Staatsgalerie Stuttgart, 1969
Karl Schmidt-Rottluff – Gemälde aus den Jahren 1907-1961. Galerie Wilhelm Grosshennig, Düsseldorf, 1969
Karl Schmidt-Rottluff – 30 Aquarelle der sechziger Jahre aus dem Besitz des Künstlers. Brücke-Museum, Berlin, 1969
Karl Schmidt-Rottluff – Graphik aus Norddeutschland. Altonaer Museum Hamburg/Städtische Kunsthalle Bielefeld, 1970
Karl Schmidt-Rottluff. Städtische Galerie „Schwarzes Kloster", Freiburg im Breisgau, 1972
Karl Schmidt-Rottluff – Malerei und Graphik aus sieben Jahrzehnten. Städtische Kunstsammlung Karl-Marx-Stadt/Gemäldegalerie Neue Meister der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden/Nationalgalerie der Staatlichen Museen Berlin, 1974
Karl Schmidt-Rottluff – Selbstbildnisse – zum 90. Geburtstag. Frankfurter Kunstkabinett Hanna Becker vom Rath, Frankfurt/Main, 1974
Karl Schmidt-Rottluff – Landschaften aus 7 Jahrzehnten. Altonaer Museum Hamburg/B-A-T Zigaretten Fabrik GmbH, Hamburg, 1974
Karl Schmidt-Rottluff – das graphische Werk, zum 90. Geburtstag des Künstlers. Brücke-Museum Berlin. 1974
Karl Schmidt-Rottluff – Graphik der Jahre 1906-1921. Hans-Thoma-Gesellschaft Reutlingen, 1974
Karl Schmidt-Rottluff – die Schwarzblätter. Ausstellung zum 90. Geburtstag. Staatsgalerie Stuttgart, 1974
Karl Schmidt-Rottluff – Das nachgelassene Werk seit den Zwanziger Jahren – Malerei, Plastik, Kunsthandwerk. Brücke-Museum, Berlin, 1977
Karl Schmidt-Rottluff – Gemälde, Aquarelle, Graphik aus Privatsammlungen. Lippische Gesellschaft für Kunst, Detmold, 1978
Karl Schmidt-Rottluff. Kunstverein Konstanz im Wasserberghaus, Konstanz, 1978
Karl Schmidt-Rottluff – Ölbilder, Aquarelle. Galerie Westenhoff, Lübeck, 1979
Karl Schmidt-Rottluff – Ausstellung zum 100. Geburtstag des Künstlers. Brücke-Museum, Berlin, 1984
Karl Schmidt-Rottluff zum 100. Geburtstag – Verzeichnis der ausgestellten Werke. Schleswig-Holsteinsches Landesmuseum, Schloss Gottorf, Schleswig, 1984
Karl Schmidt-Rottluff zum Einhundertsten Geburtstag – Holzschnitte, Lithographien, Radierungen. Galerie Nierendorf, Berlin, 1984
Karl Schmidt-Rottluff 1884-1976 – Malerei, Graphik, Werke im Besitz der Städtischen Kunstsammlungen Karl-Marx-Stadt, 1984
Karl Schmidt-Rottluff 1884-1976 – Aquarelle und Zeichnungen – zum 100. Geburtstag des Malers. Städtische Galerie Würzburg, 1984
Karl Schmidt-Rottluff 1884-1976 – Aquarelle, Druckgraphik – zum 100. Geburtstag. Graphisches Kabinett Kunsthandel Wolfgang Werner, Bremen, 1984
Karl Schmidt-Rottluff – 80 Aquarelle. Morgner-Haus, Soest, 1985
Karl Schmidt-Rottluff – Holzschnitte, Steindrucke und Radierungen. Altes Rathaus Wittlich, 1985
Karl Schmidt-Rottluff – Malerei und Graphik. Städtische Museen Karl-Marx-Stadt (Chemnitz), 1987
Karl Schmidt-Rottluff – Retrospektive. Kunsthalle Bremen/Städtische Galerie im Lenbachhaus, München, 1989
Karl Schmidt-Rottluff – Aquarelle. Brücke-Museum, Berlin/Städtische Galerie Würzburg/Salzburger Landesmuseum Rupertinum/Städtische Galerie Moritzburg, Halle/Ulmer Museum/Von der Heydt-Museum, Wuppertal/Gerhard Marcks-Haus, Bremen/Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen am Rhein, 1991/1992
Karl Schmidt-Rottluff. Galerie Hagemeier, Frankfurt/Main
Karl Schmidt-Rottluff – der Maler. Städtische Kunsthalle Düsseldorf/Städtische Kunstsammlungen Chemnitz/Brücke-Museum Berlin, 1992/1993
Karl Schmidt-Rottluff. Musée Matisse, Nice/Cimiez, 1995
Karl Schmidt-Rottluff – Tuschpinselzeichnungen. Galerie der Jahrhunderthalle Hoechst, Frankfurt/Main/Kunsthalle zu Kiel/Museum der bildenden Künste Leipzig/Salzburger Landessammlungen Rupertinum/Brücke-Museum Berlin, 1995-1996
Kraft der Linie - Karl Schmidt-Rottluff – Graphik und Plastik. Stadtmuseum Hofheim am Taunus/Neue Galerie Kassel, 1996/1997
Karl Schmidt-Rottluff – Werke aus der Sammlung des Brücke-Museums Berlin. Hrsg. von Magdalena M. Moeller, München, 1997
Karl Schmidt-Rottluff – Colleción Brücke-Museum Berlin. Fundación Juan March, Madrid, 2000
Karl Schmidt-Rottluff – Ein Maler des 20. Jahrhunderts – Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen von 1905 bis 1972. Hrsg. von Magdalena M. Moeller und Tayfun Belgin. Museum am Ostwall Dortmund/Kunsthalle zu Kiel/Museum der Bildenden Künste Leipzig, 2001/2002
Karl Schmidt-Rottluff – Druckgraphik. Brücke-Museum Berlin/Herforder Kunstverein/Galerie Albstadt, Städtische Kunstsammlung/Schwedenspeicher-Museum, Stade, 2001/2002
Karl Schmidt-Rottluff – Werke aus der Kunstsammlung Chemnitz. Hrsg. von Andrea Wandschneider. Paderborn, Frankfurt/Main, 2002
Karl Schmidt-Rottluff. Galerie Maulberger, München, 2003
Karl Schmidt-Rottluff – Aquarelle – Eine Ausstellung zum 120. Geburtstag des Künstlers. Städtische Galerie Bietigheim-Bissigen/Brücke-Museum Berlin/Museumsberg Flensburg, 2004/2005
Karl Schmidt-Rottluff – Die Berliner Jahre 1946-1976. Brücke-Museum Berlin, 2005

Galerie Henze & Ketterer
Kirchstrasse 26, CH 3114 Wichtrach
Tel. +41 (0)31 781 06 01
Galerie Henze & Ketterer & Triebold
Wettsteinstrasse 4, CH 4125 Riehen
Tel. +41 (0)61 641 77 77